Unsere Ziele sind in Bewegung... 
 ...wird Dein Pfeil sie treffen? 

Einführungskurs traditionelles Bogenschießen

Voraussetzungen

Es sind keine Voraussetzungen erforderlich.

Kursinhalte

Im ersten Teil erzählen wir Ihnen etwas über die Historie des Bogenschießens und erläutern die Ausrüstung. Dann geht es zum Training über. Dabei erlernen Sie aktiv mit Übungen in der Halle den sicheren Umgang mit Pfeil und Bogen. In der Halle gibt es Gebäck, Kaffee, Tee, Wasser und Apfelschorle.

Nach einem kleinen Imbiss vor der Halle, geht es im zweiten Teil auf unseren 3D-Parcours im Wald. Dort werden die üblichen Parcoursregeln und Sicherheitsmaßnahmen erläutert. Unterwegs findet sich Zeit die Ausrüstungen, Wertungen und Besonderheiten des Schießens im Parcours zu beleuchten. Sollte das Wetter einmal gar nicht mitspielen, bleiben wir in der Halle.

Ausrüstung

Sie benötigen keine besondere Ausrüstung, da wir Ihnen diese für die Zeit des Kurses zur Verfügung stellen. Falls Sie eine eigene Bogenausrüstung besitzen, bringen Sie diese gerne mit.

Kleidung
Es empfiehlt sich an den Armen und Oberkörper anliegende Kleidung, sowie ein Haarband oder Haargummi bei langen Haaren.
Für den 2. Teil im Wald empfehlen wir dringend passendes Schuhwerk (z.B. Wanderschuhe) und dem Wetter angepasste Kleidung sowie lange Hosen, ggf. eine Regenjacke.

 

Kursdauer

ca. 6,5 Stunden

Kurstermine mit freine Plätzen

Die Kurse beginnen Sonntags um 10:00

24.3.2019, 14.4.2019, 14.7.2019, 18.8.2019, 8.9.2019, 20.10.2019

Kursort

Die Kurse finden in den Räumlichkeiten des Bogenprojektes von Arche e.V. statt. Die Adresse ist 42929 Wermelskirchen, Halzenberg 2. Von Wermelskirchen kommend sieht man gleich am Ortseingang von Halzenberg, auf der linken Seite, ein großes Holztipi (das Außengelände des Vereins ArcheRY).

Von Kürten bzw. der B506 kommend, steht das Holztipi kurz hinter der Bushaltestelle "Staller Weg" rechts oben auf der Wiese.

Auf der gegenüberliegenden Straßenseite steht ein gelbes Schild, "Bogen-Kurse". Einfach dort die Einfahrt hineinlaufen und Sie kommen zu unserer kleinen Bogenhalle. Parken können Sie entlang der Straße oder auf dem kleinen Firmenparkplatz gegenüber dem Haus Staller Weg 8.